PJ und Famulatur in Shanghai China

Lehrvisite für internationale Praktisches Jahr (PJ) und Famulatur Medizinstudenten am Shanghai East Hospital, China
Lehrvisite für internationale Medizinstudenten

PJ Famulatur in Shanghai China: Sie sind nur einen Schritt von der Bewerbung für Ihr individuelles PJ / Famulatur in Shanghai China – einer der modernsten Städte Chinas entfernt. Erleben Sie chinesische Kultur und das Alltagsleben im Shanghai East Hospital aus erster Hand und lernen Sie unsere erfahrenen Ärzte kennen. Unsere ärztlichen Tutoren blicken auf eine über zehnjährige Erfahrung im Umgang mit internationalen Studenten aus aller Welt zurück. Alle PJ-Rotationen und Famulaturen werden speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse, bezüglich gewünschter Fachrichtungen und genauen Rotationszeiten zugeschnitten um Ihnen eine bestmögliche Lernerfahrung zu bieten.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen an application@medopolo.com.

Welche Unterlagen muss ich zur Bewerbung einreichen?

  1. Empfehlungsschreiben und Unbedenklichkeitsbescheinigung Ihrer Universität
  2. Lebenslauf
  3. Motivationsschreiben
  4. PFotokopie des Reisepasses (Personalausweise können nicht akzeptiert werden)
  5. Passbild
  6. Bewerbungsformular PJ / Famulatur: Shanghai East Krankenhaus
  7. Bewerbungsformular PJ / Famulatur: Tongji Universität
  8. Bezahlung der Bewerbungsgebühr (950 CNY)
Application Fee Shanghai
Applicant Name

Was ist sonst noch zu beachten?

  • Sie können Ihre Bewerbungsgebür per PayPal oder Banküberweisung bezahlen. Wenn Sie per Überweisung bezahlen möchten, erfragen Sie bitte unsere Kontoinformationen und fügen Ihrer Bewerbung den Überweisungsbeleg bei. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsgebühr bei Bewerbung fällig ist und nicht Rückerstattbar ist!
  • Die Bewerbung erfolgt ausschliesslich auf elektronischem Weg per Email. Es werden keine Originaldokumente benötigt. Bitte beachten Sie, dass der Eingang ALLER Dokumente, sowie der Bewerbungsgebühr vor Bearbeitung notwendig ist.
  • Bitte bewerben Sie sich mindestens sechs Monate vor dem geplanten Beginn Ihrer Famulatur oder Ihres PJ Tertials, um ausreichend Zeit für die Zusendung Ihres Einladungsschreibens und Ihren Visumsantrag zu haben. Per Eilantrag ist Ihre Bewerbung bis spätestends 3 Monate vor dem Beginn möglich.
  • Wenn Sie einen Platz in unseren Med’oPolo-Apartments reservieren möchten, geben Sie dies bitte auf Ihren Bewerbungsunterlagen an. Bitte seien Sie in jedem Fall darauf vorbereitet für eine private Unterkunft zu sorgen, da wir aktuell nach neuen Lösungen suchen unseren Studenten eine Wohnmöglichkeit anzubieten. Wir werden sie informieren, sobald eine Unterkunft verfügbar ist. Aufgrund von Gesetzesänderungen bieten wir aktuell keine Unterkunft in Shanghai an.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie selbst Sorge dafür tragen eine angemessene Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Eine Krankenversicherung muss Ihren gesamten Aufenthalt in China abdecken. Bitte legen Sie nach Ihrer Ankunft in Shanghai auf Anfrage einen Versicherungsnachweis in Kopie vor.
  • Alle unsere Studenten benötigen ein F- oder X-Visum um Ihr PJ Tertial oder Ihre Famulatur in Shanghai zu beginnen. Bitte stellen Sie umgehend nach Erhalt Ihres persönlichen Einladungsschreibens Ihren Visumsantrag bei den chinesischen Visazentren Ihrer Region (Siehe auch unter Links to China). Unter Umständen ist die Antragsstellung mi Hilfe einer Visa Agentur einfacher.
  • Für Ihre Famulatur oder Ihr Praktisches Jahr Tertial fällt eine Ausbildungsgebühr von 2300 CNY/Monat an, die vor Antritt Ihrer Rotation via Paypal oder Banküberweisung zu entrichten ist. Bei Verkürzung oder Nicht-Antritt der Rotation wird diese Gebühr selbstverständlich je nach Fall bis zu 90% rückerstattet. Die Ausbildungsgebühr wird immer nach gesamten Monaten oder / und begonnenen Monaten berechnet.
  • Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen aussschliesslich an die hier veröffentlichten Emailadressen um eine Bearbeitung zu garantieren.

Weitere Fragen?

Notaufnahme am Shanghai East Hospital

Antworten auf die meisten Fragen finden Sie auf unserem PDF Merkblatt zur Bewerbung in Shanghai. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht falls Sie weitere Fragen vor Ihrer Bewerbung klären möchten oder wir Sie bei jeglichen Problemen im Vorfeld ihrer Reise unterstützen können. Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit via Email. Telefonischer Kontakt ist leider nur in Einzelfällen möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen zu Ihrem/r PJ Famulatur in Shanghai China. Unser gesamtes Team in Shanghai hofft Sie bald in Shanghai zu einer unvergesslichen und lehrreichen Zeit im Shanghai East Hospital begrüßen zu dürfen.

Anerkennung des Med’oPolo PJ- und Famulatur Programms

Allen interessierten Studenten wird empfohlen, sich mit den spezifischen Bestimmungen ihrer Heimatuniversität / medizinischer Fakultät über die Anerkennung von im Ausland abgeleisteten Famulaturen und PJ-Tertialen vertraut zu machen. Unser Programm ist bereits von allen Universitäten in Deutschland und auch in vielen anderen Ländern erfolgreich akkreditiert (darunter 25 Universitäten in allen 11 Bundesländern Deutschlands und zahlreichen Universitäten in Österreich, Australien, Ungarn, England, den USA, Spanien, der Slowakei und weiteren). In der Regel behält sich jede Universität jedoch grundsätzlich vor, über die Akkeditierung von im Ausland absolvierten Praktika individuell zu entscheiden. Es liegt in der Verantwortung jeder/s Antragstellerin/s, die Anerkennung von abgeleisteten Famulaturen und PJ-Tertialen mit Ihrer/seiner Heimatuniversität im Vorfeld abzustimmen. Die Tongji Universität, das Education Office des Shanghai East Krankenhauses oder Med’oPolo können keine Verantwortung für die individuellen Anerkennungsentscheidungen von Ihrer Universität übernehmen. In den letzten 10 Jahren ist uns kein Fall bekannt geworden, bei dem es Probleme mit der Anerkennung gegeben hat. Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne, falls Ihre Fakultät Bedenken bezüglich der Anerkennung Ihres/r PJ Famulatur in Shanghai China haben sollte.

Haftungsausschluss bezüglich erhobener Daten: Bitte beachten Sie, dass wir alle erhobenen Daten in Gesamtheit oder in Teilen – je nach notwendigkeit – an unsere Partner des SHanghai East Krankenhauses Education Office und/oder an die medizinische Fakultät der Tongji Universität in Shanghai, China weitergeben. Weiterführende Informationen finden Sie unter unserer privacy-policy. Diese Daten fallen ab diesem Zeitpunk folgedessen auch nicht mehr von den Datenschutzverordnung Deutschlands und der Europäischen Union, sondern unter die Datenschutzverordnungen der VR China. Obgleich das Shanghai East Hospital und die medizinische Fakultät der Tongji Universität alle erhobenen Daten vertraulich behandeln, haben wir ab dem Zeitpunkt der Übermittlung keinerlei Einfluss auf die Weitergabe von Daten an Dritte durch das Shanghai East Hospital und / oder die medizinische Fakultät der Tongji Universität. Ein Weitergabe von Daten kann zum Beispiel an Regierungsbehörden oder andere exekutive Staatsorgane der VR China erfolgen.